Bezirkspokal 1960

<—— zurück zur Saisonübersicht

weitere Saisons

Bezirkspokalendspiele 1960

Berlin

08.01.61

Berlin

SG Lichtenberg 47 II – BSG Stahl Schöneweide

6:2

Cottbus

25.12.60

Hoyerswerda

BSG Aktivist Lauchhammer-West – BSG Chemie Döbern

3:0

Dresden

08.01.61

Großröhrsdorf

BSG Lokomotive Dresden – BSG Einheit Kamenz

6:5 n.V.

Erfurt

07.10.60

Eisenach

SG Dynamo Erfurt – BSG Motor Gotha

1:1*

Frankfurt/O.

09.10.60

Stalinstadt

BSG Einheit Frankfurt/O. – BSG Fortschritt Storkow

9:1

Gera

11.12.60

Pößneck

BSG Chemie Kahla – BSG Motor Neustadt/Orla

5:1

Halle

18.12.60

Querfurt

BSG Stahl Helbra – BSG Aktivist Profen/Jaucha

5:0

Karl-Marx-Stadt

20.11.60

Stollberg

BSG Motor Limbach-Oberfrohna – BSG Aufbau Aue-Bernsbach

2:0

Leipzig

08.10.60

Groitzsch

SG Zwenkau – BSG Motor Meuselwitz

2:0

Magdeburg

07.10.60

Haldensleben

SG Dynamo Oschersleben – BSG Turbine Magdeburg

3:2

Neubrandenburg

15.01.61

Torgelow

SG Dynamo Löcknitz – BSG Einheit Ueckermünde

2:0

Potsdam

18.12.60

08.01.61

Wildau

Potsdam-Babelsberg

BSG Fortschritt Luckenwalde – SG Velten

BSG Fortschritt Luckenwalde – SG Velten

Los für Fortschritt Luckenwalde

1:1 n.V.

1:1 n.V.

Rostock

06.11.60

Barth

BSG Motor Wismar II – BSG Einheit Greifswald

1:0

Schwerin

08.01.61

Grabow

BSG Chemie/Motor Veritas Wittenberge II – SC Traktor Schwerin

1:1 n.V.

15.01.61

Ludwigslust

BSG Chemie/Motor Veritas Wittenberge II – SC Traktor Schwerin

2:1 n.V.

Suhl

15.01.61

Themar

BSG Aufbau Häselrieth – BSG Lok Meiningen II

2:1

* Keine Verlängerung wegen starken Regens, Wiederholungsspiel für Anfang Dezember in Waltershausen angesetzt. Wegen Schneeverwehungen hatte der Staffelleiter den Platz für unbespielbar erklärt und Gotha informiert. Erfurt und der Schiedsrichter waren angereist. Der Schiedsrichter erklärte Erfurt zum Sieger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner